Please enable JavaScript to view this site.

 

Navigation: » Keine übergeordneten Topics vorhanden «

TERMINE - Veranstaltungen

Themen Zurück Top Vor Menü

aktualisiert: 16. Juli 2018

Anfragen: info@stolpersteine-konstanz.de

Nächster Treff der Stolperstein-Initiative:
 
Dienstag,  24.07.2017, 19:30 Uhr (!!!)

vhs Konstanz, Katzgasse 7

Raum 0.7

Lageplan

"Neue" stets willkommen !

 

 

Rahmenprogramm zur Stolpersteinverlegung 2018:

12.7.

18:30 Uhr

Treffpunkt: mit Fahrrädern auf dem Schulhof des Humboldt-Gymnasiums

Stolperstein-Fahrrad-Rundweg im Stadtteil Paradies mit Petra Quintini

Von den 225 in Konstanz verlegten Stolpersteinen (Stand Juli 2018) liegen etwa ein Drittel im Konstanzer Stadtteil Paradies. In diesem Stolper­steinrundweg werden für die unterschiedlichen Opfergruppen ausgewählte Verlegestellen aufgesucht und einzelne Biografien ausführ­licher vorgestellt, die bei Stolpersteinführungen im Innenstadtbereich nicht berücksichtigt werden können. Damit auch etwas abseits gelegene Stolpersteine in dem kurzen Zeitraum besucht werden können, bieten wir diese Führung als „Fahrrad-Rundweg“ an. Es soll der zahlreichen vorwie­gend jüdischen, aber auch der politischen Opfer, der Euthanasieopfer, Homosexuellen und Zeugen Jehovas gedacht werden, die zwischen 1933 und 1945 aus menschenverachtenden Gründen ausgegrenzt, entrechtet, in die Flucht oder in Gefangenschaft und Tod getriebenen worden sind.

 

Die etwa 90-minütige Führung findet bei jedem Wetter statt.

15.7.

10:30 Uhr

 

Treffpunkt: Münsterplatz / Brunnen

Rundgang zu Stolpersteinen für Euthanasieopfer
mit Roland Didra

Im Mittelpunkt der ca. 90- minütigen Führung stehen die Opfer der NS „Euthanasiemorde“ in Grafeneck und die Details der Planung und Durchführung des Massenmords. In Konstanz gibt es mittlerweile über 20 Stolpersteine für diese Opfergruppe. Bei dem Rundgang werden einige Verlegestellen in der Innenstadt aufgesucht und an die Schicksale der Kinder und Erwachsenen erinnert.

 

Die etwa 90-minütige Führung findet bei jedem Wetter statt.