Stolpersteine Konstanz

Toni GUGGENHEIM 1891 - 1942

Inhaltsverzeichnis zeigen/verbergen

Toni GUGGENHEIM 1891 - 1942

zurück weiter  

Toni GUGGENHEIM 1891 - 1942

zurück weiter zum Drucken muss Javascript aktiviert sein Helfen Sie Fehler zu beseitigen!  

geb. 29.06.1891 in Gailingen

 

22.10.1940 Gurs / Frankreich

14.08.1942 über Drancy nach Auschwitz.

16.08.1942 (vermutl.) ermordet im KZ Auschwitz

 
 
Bild kleiner: klicken

 
Hüetlinstr. 21 heute
(November 2012)

Foto: W. Mikuteit

Bild grösser / kleiner: Bild anklicken

Stein_GUGGENHEIM_ToniStolperstein für Toni GUGGENHEIM
verlegt am 22.05.2009

Ehemann: Salomon Guggenheim Sohn: Isi Guggenheim

Ausführliche Biografie : Hans-Hermann Seiffert, In Argentinien gerettet - in Auschwitz ermordet. Die Schicksale der jüdischen Familien Salomon Guggenheim aus Konstanz und Abraham Guggenheim aus Donaueschingen 1933-1942. Konstanz 1. Aufl. 2010, 114 Seiten, zahlreiche Fotos und Dokumente. € 14,80. Herausgegeben von Erhard Roy Wiehn. ISBN 978-3-86628-312-1 u. 3-86628-312-1

Siehe auch hier.

Toni GUGGENHEIM mit ihrem Mann, Salomon Guggenheim

Toni GUGGENHEIM mit ihrem Mann, Salomon Guggenheim

 

 

haus_hüetlinstrasse_21_ende_30er
Toni GUGGENHEIM vor dem Haus Hüetlinstr. 21, Ende der 30er-Jahre
(Foto: Privatbesitz Gabriella Guggenheim)

 

Recherche: H.-H. Seiffert

Patenschaft: Vera Hemm

Quellen: s.o.