Stolpersteine Konstanz

"Entschädigung für Vergasung"

Inhaltsverzeichnis zeigen/verbergen

"Entschädigung für Vergasung"

zurück weiter  

"Entschädigung für Vergasung"

zurück weiter zum Drucken muss Javascript aktiviert sein Helfen Sie Fehler zu beseitigen!  

Die sogenannte "Wiedergutmachung" führte zu oft entwürdigenden bürokratischen Verfahren.

Die nachfolgend wiedergegebenen Dokumente mögen am Beispiel von Albert Alexander einen Einblick in die teilweise absurden Vorgänge dabei vermitteln.

Nach dem Leidensweg von Albert Alexander durch die KZs Dachau, Buchenwald und Auschwitz, wo er ermordet wurde, stellten seine Witwe Frieda und sein Bruder Josef "Entschädigungsanträge".

entschaedigung_fuer_vergasung

"Entschädigung für Vergasung"
Ausschnitt aus der "Anfrage" von Josef Alexander, 1962

Quelle: Staatsarchiv Freiburg